Jugend der DJK-Wattenscheid
Jugend der DJK-Wattenscheid

News 

DJK Wattenscheid Mädchen Cup 2019

 

Bereits in 5. Auflage fand an den letzten beiden Wochenenden der Mädchen Cup der DJK Wattenscheid am Stadtgarten statt.

 

In den vier Altersklasse U11 bis U17 traten insgesamt wieder über 40 Mannschaften aus ganz NRW und den angrenzenden Bundesländern im sportlich fairen Wettstreit gegeneinander an. Die weiteste Anreise hatte in diesem Jahr die U11 Mädels der Fußball AG aus Berlin Köpenick.

 

Bei den U11 Mädels gewannen die Mädchen aus Berlin das Turnier und stellten zudem die beste Spielerin. Trainer Steffen Pelka sprach von einem perfekt organsierten Turnier und dankte den Verantwortlichen für ein tolles Wochenende in Wattenscheid. Die DJK Mädels landeten in einem starken Starterfeld auf dem letzten Platz. Einige Spiele gingen unglücklich mit 0:1 verloren und vorne wurden viele gute Möglichkeiten nicht zu Toren genutzt. Die anwesenden Vereine wählten das Team jedoch zum Fair Play Sieger des Turniers. Die beste Torhüterin stellt der LFC Laer.

 

Im U13 Turnier traten 10 Teams im Modus jeder gegen jeden an. Die U13 Mädchen kamen hinter dem Nachwuchs des Frauen Regionalligisten aus Bad Neuenahr und dem Mittelrheinligsten FC Rheinsüd Köln auf einem sehr guten 3. Platz. Bad Neuenahr dominierte das Turnier und spielte einzig gegen die Wattenscheider Mädels unentschieden. Der letztjährige Sieger OSC Nijmegen kam auf Position 4 ins Ziel. Einen guten 8 Platz erzielte die U12 der DJK. Die Jungjahrgänge um Trainerin Alina Kotewitz schlugen sich wacker in dem gut besetzten Turnier. Die beste Spielerin stellte Bad Neuenahr mit der Juniorinnennationalspielerin Emma Matondo.

 

Die U15 Mädchen spielten in einer Hin- und Rückrunde mit 8 Mannschaften den Sieger aus. Siegreich war die Mannschaft des BSV Roxel vor dem Niederrheinligsten Blau Weiß Mintard. Die U15 Mädchen der DJK wurden nach einer Leistungssteigerung in der Rückrunde noch 4. Eine faustdicke Überraschung gab es auf dem 3. Platz, dort lief die eigene U13 Mannschaft ein, die aufgrund von Absagen kurzfristig einsprang. Zur besten Spielerin wurde Merle aus der DJK U13 gewählt. Die fairste Mannschaft stellte der Kamener SC und zur besten Torhüterin wurde Marie Jahnke vom BSV Roxel gewählt.

 

Bei den U17 Mädchen gewann zum 2. Mal in Folge Blau Weiß Mintard vor dem Westfalenligisten SuS Scheidingen. Dritter wurde der TuS Wüllen aus dem Münsterland. Die vereinseigene Mannschaft wurde 7. von 10 Teilnehmern und erzielte leider keine bessere Platzierung, da die Chancenverwertung in diesem Turnier sehr schlecht war so Trainer Jonas Palapies. Die Sonderwertung für die beste Torhüterin ging an Julia vom SuS Scheidingen. Die Null stand über das gesamte Turnier. Zur fairsten Mannschaft des Turniers wurde der FAV Bad Münstereifel gewählt und die beste Feldspielerin kam aus Mintard.

 

Insgesamt erlebten die Zuschauer über 4 Turniertage wirklich guten und vor allem Fairen Mädchenfußball.  Hierfür bedanken wir uns bei unseren diesjährigen Teilnehmern und freuen uns bereits auf die nächste Ausgabe im Sommer 2020.

Rückrundenauftakt 2018/ 2019 mit neuem Team ...

 

Zu den bisher 4 gemeldeten Mannschaften in den Altersklassen U11, U13, U15 und U17 haben wir zur Rückrunde eine U12 gemeldet. In dieser Mannschaft spielen die Mädchen der Jahrgänge 2007 & 2008, die in der nächsten Saison die neue U13 bilden. Hintergrund ist, dass sich in den Altersklassen U11 und U13 mittlerweile 32 Mädels tummeln. Alle Spielerinnen benötigen viel Spielpraxis, um sich durch Training und Spiel weiter zu entwickeln und um dauerhaft den Spaß am Fußball zu behalten sowie dem Sport treu zu bleiben. Einmal in der Woche trainieren die Mädels in ihrer originären Mannschaft und einmal zusammen als U12.

 

U11: spielt jetzt als U10 in der Rückrunde wieder um Tore und Punkte in der männlichen F-Jugend und

         wird versuchen die Jungs zu ärgern

U13: geht als Tabellen Dritter in die Rückrunde. Eine Platzierung unter den besten Teams der

         schwierigen Ruhrgebietsstaffel ist das Ziel.

U15: geht ebenfalls als drittplatziertes Team mit realistischen Meister Chancen in Ihrer Staffel in die

         Rückrunde

U17: unsere Ältesten möchten sich als Tabellen 4. in der Spitzengruppe behaupten

 

Viel wichtiger als jede Platzierung ist jedoch der Spaß am Fußball und die weitere fußballerische Entwicklung bei unseren jungen Fußballerinnen.

 

In diesem Sinne "Wünschen wir allen Mannschaften Viel Spaß & Erfolg in der Rückrunde. Gebt Eurer bestes"

 

Gemeinsamer Jahresabschluss von U11 und U13 im Fußballmuseum

U11/ U13

Gemeinsamer Jahresabschluss im Deutschen Fußballmuseum

Ihren gemeinsamen Jahresabschluss verbrachten unsere beiden jüngsten Mädchenmannschaften im Deutschen Fußballmuseum.

 

Im Rahmen zweier kindgerechter Führungen erfuhren unsere Mädels alles Wissenswerte zur Geschichte des deutschen Fußballs. Beginnend über die Anfänge Ende des 19. Jahrhunderts über die Verbandsgründung im Jahre 1900 bis hin zu den 4 Weltmeistertiteln und wie wichtig für den Titel 2014 der Teamgeist war.

 

Ein eigenes Kapitel bildete der Bereich des Frauenfußballs. Hier waren die meisten Mädels sehr erstaunt darüber, dass der Frauenfußball bis Anfang der 70 er Jahren verboten war.

 

Im Anschluss an die Führungen gab es einen Mittagssnack mit DFB Maskotchen Paule. Zum Abschluss konnten sich die Mädels im Soccercourt und bei den unterschiedlichen Fußballgeschicktlichkeitsaufgaben austoben.

 

Fazit: Für Trainer/innen und Spielerinnen ein rundum gelungener Nachmittag. Viele Teilnehmer möchten auf jeden Fall noch mal privat mit der Familie zum Fußballmuseum.

 

 

Am Montag 29.10.2018 absolvierten unsere U11 Trainerin Alina Kotewitz und unser U15 Trainer Tim Töpfer die Prüfung zur DFB C-Lizenz am DFB Stützpunkt in Gelsenkirchen. Der Lehrgang umfasste 120 Lerneinheiten a 45 Minuten in Praxis und Theorie + Schiedsricherregelkunde und 1. Hilfe Ausbildung.

Die Prüfung wurde von Klaus Weiling vom Fußball - und Leichtathletikverband Westfalen abgenommen.

Somit verfügen wir über 2 weitere ausgebildete Trainer/innen in der Mädchenfußballabteilung.

Einen herzlichen Glückwunsch an Alina und Tim.

Trainingslager U13

Von Freitag 05.10. bis Sonntag 07.10.2018 verweilten unsere U13 Mädchen in der Jugendherberge Reken, um bei idealen Trainingsbedingungen beim SC Reken und bestem Fußballwetter ein Trainingslager durchzuführen.

Technische Inhalte wie die Ball An- und Mitnahme sowie das Passspiel bildeten die Schwerpunkte.

Trainer Andreas Schmidt: „Die Mädels haben die 2 ½ Tage super mitgezogen. Man sieht bei jeder Spielerin Fortschritte aufgrund der hohen Wiederholungszahlen durch das intensive Techniktraining. Hut ab, dass die Mädels so konzentriert und engagiert mitgezogen haben.“

 

Hier ein paar Fotos

Saison 2018/ 2019

 

... die ersten Mannschaftsübergreifenden Termine stehen:

 

- 19.09.2018 Mannschafts- und Abteilungsfotos: Treffen um 17:30 Uhr auf der Sportanlage

 

- 23.04. - 25.04.2019 3. DJK Wattenscheid Mädchenfußball Camp in Kooperation mit Trainern des 

   Bundesliganachwuchs der SG Essen-Schönebeck

 

- 29.05. bis 02.06.2019 gemeinsame Fahrt der Mädchenteams nach Brunisse - Südholland

 

- 29./ 30.06. DJK Wattenscheid Mädchen Cup: 29.06. (U9/ U11) & 30.06. (U13)

 

- 06./ 07.07. 5. DJK Wattenscheid Mädchen Cup über jeweils 2 Tage für U15 & U17 Teams

 

Das Anmeldeverfahren für die Turniere läuft ...

 

 

 

Am 27.05.17 fand am Rhein Energie Stadion, in Köln das DFB-Pokal Endspiel der Frauen statt. Im Vorfeld fanden rund um das Stadion gleichzeitig 12 Mädchentuniere, mit insgesamt 1200 Mädchen statt. Die 140 Mannschaften in den Altersklassen U11 und U13, traten bei sehr heißem Wetter gegeneinander an. Unsere kleinesten, die U11 hatten leider keinen großen Erfolg beim FVM Cup. Nach drei Niederlagen und einem Unentschieden musste sie sich leider gegen sehr starke Gegener geschlagen geben. Trotz diesem schlecht gelaufenen Tunier, hatten alle Kinder verdammt viel Spass.

Bei dem Toys`r`us Cup konnten unsere U13 Mädel, nach drei Siegen und einem Unentschieden das Tunier für sich entscheiden. Nach der Siegerehrung standen die Mädels noch mit den Höhnern auf der Bühne und sagen gemeinschaftlich "Viva Colonia".

Im Anschluss besuchten dann die Mädels, Trainer und Mitgereisten Eltern das DFB-Pokal Endspiel der Frauen.

Bei bestem Kaiserwetter hatten alle dabei viel Spass. 

Wir würden uns freuen, Mädels, Trainer und Eltern, wenn wir nächstes Jahr wieder daran teilnehmen könnten.

Am Samstag den 27.05.2017 werden wir im vorfeld des DFB-Pokalfinale der Frauen 2017

mit unseren Manschaften der U11 und U13  an zwei Tunieren (FVM-Cup  und Toys`´R US - Cup )  in Köln teilnehmen.

Nach diesen Tunieren schauen wir uns gemeinsam mit den mitgereisten Eltern ,Fans und Trainerteam das Pokalfinale der Frauen an .

 

 

Heute am 01.Mai wurde der Böger Cup in Bochum- Höntrop ausgespielt. Bei  starkem Regen, passten wir uns dem Wetter an und spielten unser 1. Spiel, gegen FC Frohlinde, 1:1. Im 2. Spiel gewannen wir gegen Victoria Habinghorst 1:0. Das dritte und letzte Vorrunden Spiel bestritten wir gegen Preußen Lengerich. Totz einem sehr guten Spiel kamen wir über ein 0:0 nicht heraus.

 

Leider waren wir nur 2. in unserer Gruppe. Im nächsten Spiel (Halbfinale) müssten wir gegen den Platz 1. der Gruppe A antreten. Diese waren unsere Nachbarn und Cup Ausrichter SV Höntrop.

In einem Kampfbetonten und sehr gutem Spiel, gewannen unsere Mädels der DJK Wattenscheid das Spiel 2:0. Durch die Tore von Leni Brück und Mersa Can zugen wir ins Finale ein.

 

Im Finale trafen wir erneut auf Preußen Lengerich. Wie schon in dem Vorrundenspiel zeigten unsere Mädels eine fabelhafte Leistung. Durch einen Freistoß aus gut 25 Metern schoß uns Leonie Schmidt zum Sieg.

 

Bei der Stadtmeisterschaft 2017 haben unsere Mädchen der U17 den 1. Platz belegt .

 

Gratulation an die Mädchen der U13 zu ihrem 2. Platz 

bei der Stadtmeisterschaft 

20017

Auch bei den U13 Mädels geht eine lange Hallensaison zu ende.

Am Sonntag war die Endrunde um den Felix May Pokal (Hallenkreismeisterschaft).

Unser erstes Spiel haben wir leider durch ein Eigentor gegen den SV Bommern 05 verloren. Es hätte auch anders ausgehen können, da der Schiedrichter ein Tor unserer Mädels nicht anerkannt hat.

Im zweiten Spiel gegen dem SV Höntrop konnte wir uns steigern und haben mit 2:1 gewonnen.

Im letzten Spiel trafen wir auf die Mädels vom VfL Bochum, gegen die wir letzte Woche noch 6:1 verloren hatten. Am Sonntag konten wir dann zeigen was wir können und auch das wir mithalten können. Bis 4 Minuten vor Schluss hielten unsere U13 Mädels ein 0:0, durch eine kleine Unachtsamkeit konnten die Mädels des VfL Bochum das 1:0 erzielen. Kurz darauf folgte der 2:0 Treffer des VfL Bochum was aber dann auch der Endstand der Partie war.

Die Mädels der U13 haben ein supertolle Leistung gezeigt.

Am 25.02.2017 fand die Endrunde des Stadtwerke Cup 2017  beim Ausrichter Langendreer 04 statt.

Unsere U13 startete mit einem  schlechten Spiel, wo sie mit 6:1 gegen den VfL Bochum verlor .

Nach diesem doch klaren Ergebnis konnten unsere Mädchen im zweiten Spiel gegen Waldesrand Linden ein 2:2 herrausholen, bevor sie sich im dritten Spiel gegen die sympatische Mannschaft aus Leithe mit 1:0 durchsetzte .

 

Im vierten Spiel gegen TuS Harpen drehten sie nochmal richtig auf und gewannen verdient hoch mit 6:1, und es stand schon vor ihrem letzen Spiel fest das sie den dritten Platz sicher hatten.

Das letzte Spiel gegen unsere Freunde aus Höntrop ging diesmal zu gunsten  von Höntrop aus, denn sie drehten ein 0:1 Rückstand in ein 2:1 um und standen somit als zweiter des Tuniers fest.

Dieses Ergebnis konnte aber ihre Freude nicht nehmen, da sie sich somit als dritter für den Felix May Pokal qualifiziert hatten.

Der Felix May Cup wird am 05.03.2017 wird in der Sporthalle am Lohring ausgetragen.

Zum Abschluss gab es noch ein kleines Highliht für alle Mädchen, denn Keine andere als Annike Krahn Welt, Europameister und Olympia Siegerin 2016 mit der Deutschen Frauen Nationalmannschaft, übernahm die Siegerehrung.

 

Ein großen Dank geht von uns nochmal an die Stadtwerke Bochum, dem Sportkreis Bochum und dem Ausrichter Langendreer 04 die ein tolles Tunier auf die Beine gestellt hatten.

 

 

Am 25.02.2017 hatte die U11 

ein Testspiel gegen Eintracht Duisburg.

Alle hatten einen riesen Spaß 

Am 15.02.2017 besuchte

Nationalspielerin  Linda Dallmann

unsere U17 beim Training

Tuniersieg

Auch an diesem Wochenende waren unsere Mädchen wieder unterwegs.

Die U13 nahm am Tunier beim LTV Lüdenscheid teil.

Sie setzten sich ohne Gegentor mit 5 Siegen  und einem unendschieden gegen den  Bochumer Nachbar SV Höntrop durch und sicherten sich den ersten Tuniersieg.

 

Glückwunsch  an die Mädels ....

 

Die U11 war beim 2.Volksbank Pokal Total Cup 2017 in Recklinghausen unterwegs.

Sie zeigten vor den Augen der zahlreich mitgereisten Fans eine super Vorstellung und belegten einen guten 6. Platz.

 

 

Auch die U11 der Djk Wattenscheid nahm am Tunier in Hochdahl teil.

Nachdem die U13 den Platz geräumt hatte, musten sich auch unsere kleinen im Tunier messen.

 

 

Turnier bei Rhenania Hochdahl in Wattenscheider Hand

Die DJK Wattenscheid und der SV Höntrop haben sich gegenseitig angefeuert und für eine super Stimmung gesorgt.

Aber leider sprang für beide Mannschaften nicht das erhoffte heraus.

Die Djk Wattenscheid belegte leider nur den 5.Platz

 

14.01.2017 Die U13 gewinnt ihr Testspiel gegen BW Mintard mit 3:0

Am 21.01.17  spielt die U11 ihr erstes Hallentunier im neuen Jahr, beim SC Hochdahl.

Die U13 spielt ebefalls in Hochdahl

Am 10.12.16

                      U13

                      FG Frohlinde II    gegen  DJK Wattenscheid

                       Ergebnis 0:7

                      U17

                      FC Bochum   gegen  DJK Wattenscheid

                      Ergebnis 5:1 

Am 03.12.16

                      U13 

                      DJK Wattenscheid gegen Victoria Habinghorst  

                      Ergebnis  2:0 

 

                      U17

                      DJK Wattenscheid gegen SV Eintracht Grumme

                      Ergebnis  6:1

Wir Gratulieren Claudia Kotewitz

zu ihrer bestandenen Prüfung

 

Lizenz Trainer C Profil Kinder und Jugend

Hier finden Sie uns

Jugend der DJK Wattenscheid
Stadtgartenring 9
44866 Bochum